Oskar Belton

Oskar Belton

6_Oskar_Belton quer.jpg
4_Oskar_Belton website.jpg

Oskar Belton

Der Schauspieler Oskar Belton wurde 1999 in Hamburg geboren. Dort wuchs er zusammen mit drei Brüdern auf, darunter sein Zwillingsbruder Emil Belton. Durch Castingaufrufe kam in Oskar Belton bereits früh der Wunsch auf, Schauspieler zu werden. Zusammen mit seinem Bruder, Emil Belton, nahm er deshalb schon in jungen Jahren Schauspielunterricht an der New Talent Schauspielschule in Hamburg.


2015 folgte mit einer Hauptrolle in dem dänischen Kinofilm UNTER DEM SAND – DAS VERSPRECHEN DER FREIHEIT direkt sein Durchbruch. Darin spielt Oskar Belton einen Jungen, der mit seinem Zwillingsbruder nach dem 2. Weltkrieg mit anderen deutschen Kriegsgefangenen zum Räumen von Landminen in Dänemark gezwungen wird. Das Drama gewann zahlreiche Preise und war offizieller Kandidat Dänemarks für die Oscars.


Es folgten zahlreiche Gastspiele in erfolgreichen TV-Formaten wie u.a. in GROSSSTADTREVIER, der erfolgreichen Netflixserie PARFUM, POLIZEIRUF ROSTOCK, der Tatort -BORN TO DIE - neben Maria Furtwängler. Abgedreht ist die ZDF-Minserie „Tod von Freunden“, Regie: Friedemann Fromm. Dort spielt Oskar Belton eine der Hauptrollen. Und der ZDF-Film DAS MÄDCHEN AM STRAND, Regie: Thomas Berger, der bereits ausgestrahlt wurde.


Neben dem Schauspiel arbeitet Oskar Belton auch hinter der Kamera. Zusammen mit seinem Bruder führt er Regie in der erfolgreichen Webserie INTIMATE, die über die Plattform YouTube ausgestrahlt wird. Oskar Belton übernimmt darin auch eine der Hauptrollen. In Gastrollen waren unter anderem Til Schweiger, Milan Peschel und Jan Josef Liefers vertreten.


Zusammen mit seinem Bruder Emil Belton ist Oskar Belton außerdem Mitgründer des Startups VOADZ, einer App mit der sich Bewertungen von Orten und Events teilen lassen.


Oskar Belton lebt in Hamburg.

Please wait