Nadine Boske

Nadine Boske

H36A9509_vita.jpg
H36A6212.jpg

Nadine Boske

Die Schauspielerin Nadine Boske wurde 1986 in Berlin geboren. Mit dem Schulfach „Darstellendes Spiel“ setzte sie bereits auf dem Gymnasium erste Impulse in Richtung Schauspielkarriere. Dennoch entschied sie sich nach dem Abitur zunächst für ein Lehramtsstudium.


Doch schon bald siegte die Leidenschaft über die Vernunft und Nadine Boske bewarb sich an der Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf, wo sie von 2008 bis 2012 Schauspiel studierte. Noch während des Studiums wirkte sie in verschiedenen Theaterproduktionen an der Berliner Volksbühne, dem Hans Otto Theater in Potsdam und am Maxim Gorki Theater mit, stand für Aelrun Goettes Kurzfilm EINFACH SO (2010) vor der Kamera und war in ersten Fernsehrollen zu sehen.


Nach Abschluss des Studiums zog es Nadine Boske nach Dresden, wo sie dreieinhalb Jahre lang als Ensemblemitglied des Theater Junge Generation auf der Bühne stand. 2015 wechselte sie an das Theater Lübeck, wo sie gleich in ihrer ersten Inszenierung als Ensemblemitglied eine Hauptrolle in dem Stück „Geschichten aus dem Wienerwald“ übernahm. Anschließend war sie unter anderem in „Kinder der Sonne“, „Lehman Brothers“, „Die Blechtrommel“ und „Ronja Räubertochter“ zu sehen.


In Florian Baxmeyers Fernsehdrama AUF DER STRASSE übernahm Nadine Boske 2014 ihre erste große Fernsehrolle als Obdachlose „Mecki“ an der Seite von Christiane Hörbiger. Es folgten Episodenhauptrollen im TATORT „Der treue Roy“ (2015) aus Weimar, in der ZDFneo Comedyserie TANKEN – MEHR ALS SUPER (2018) sowie in der Krimireihe NORD BEI NORDWEST (2018). Aktuell steht sie, unter der Regie von Kerstin Ahlrichs, in der Hauptrolle der Pilotin Swantje Hansen für die ARD-Reihe DIE KÜSTENPILOTEN vor der Kamera.


Im Kino war Nadine Boske in Katrin Gebbes Drama TORE TANZT zu sehen, das 2013 in der Sektion Un Certain Regard bei den Filmfestspielen in Cannes Premiere feierte. Darüber hinaus wirkte sie in Gore Verbinskis internationalem Thriller A CURE FOR WELLNESS mit.


Neben der Schauspielerei ist die in Dresden lebende Nadine Boske auch als Synchronsprecherin tätig.

Please wait